Seminar „Traditionelle Britische Biere“

Braufreunde Münster laden zum Verkostungsseminar „Traditionelle Britische Biere“ ein.

Christoph Riedel (Foto:Youtube)

Dr. Christoph Riedel bekannt durch The British Pint (Youtube) wird typische Vertreter klassischer Bierstile wie z. B. Bitter, Special Bitter, Old Ale, Porter und Stout vorstellen und zusammen mit uns verkosten. Ergänzend wird er sein Wissen zur jeweiligen (Bier-)Geschichte teilen. Seine Erfahrungen zur Rezeptentwicklung und der Verwendung historischer bzw. alternativer Rohstoffe sowie Informationen, wie man selbst zu guten Ergebnissen in der Herstellung dieser Biere kommt, werden selbstverständlich nicht fehlen.

Das Verkostungsseminar findet am Samstag, den 26.08.2023 im Läuterwerk statt.

Zur Vertiefung der Themen in anschließender geselliger Runde bietet der Brauereiausschank vom Läuterwerk beste Bedingungen. Also plant dies bitte in euren Kalendern frühzeitig ein.
Natürlich sind auch Interessierte, welche noch keine Vereinsmitglieder sind eingeladen.

Details zur Durchführung wie Uhrzeit etc. und zur Anmeldung folgen im Juli – versprochen.

Stammtisch 20.4.2023

Foto von Claudius „Drood“ Danke :-)

Der nächste Stammtisch findet am Donnerstag, 20.4.2023 ab 18:30 Uhr im

The James  Hörsterstr. 27, 48143 Münster statt.

Dort gibt es noch ein paar Informationen zur kommenden Brauschau. Eure eigenen Biere zum tauschen (wie immer in großen Mengen) und auch verkosten (wie immer in kleinen Mengen) können gern mitgebracht werden.

8. Münsteraner Brauschau 2023

Nach dreijähriger Coronapause kehrt die Brauschau wieder ins Jovel zurück.

Samstag 3. Juni 2023 von 14-20 Uhr

Seit 10 Jahren treffen sich engagierte Hobbybrauer, um die eigenen Biere zu präsentieren und zu verkosten. Dies ist eine Privatveranstaltung und ermöglicht den Brauern und dessen Freundeskreis auch mal über den Tellerrand zu blicken und andere Kreationen und Bierstile zu probieren.

Da es sich um eine Privatveranstaltung handelt, bekommt man nur Zugang über „Tickets“ von teilnehmenden Brauern. Mitglieder vom „Braufreunde Münster e.V.“, der aus der Brauschau hervorgegangen ist, bekommen auch ein „Ticket“ für die Brauschau.

In der letzten Ausgabe der Brauschau konnten wir 33 Brauer und Braugemeinschaften im Jovel begrüßen und wir hoffen auch nach der Pause wieder viele von euch begrüßen zu dürfen. Auch „Neulinge“ sollen gern ihr können am Braukessel zeigen, bei Fragen meldet euch gern bei uns!

Legendär ist die Brauer Abschlussparty nachdem alle Gäste pünktlich um 20 Uhr das Jovel verlassen haben. Die Ausstellenden Brauer und Braugruppen und Helfer können dann vor Ort den Abend bei leckerem Essen gemütlich ausklingen lassen und fachsimpeln, probieren und schnacken.  Genaue Informationen bekommt ihr bei Christian Dobbertin und beim Stammtisch am 20. April ab 18:00 Uhr im The James in Münster.

Anmelden könnt ihr euch, eine funktionierende E-Mail-Adresse vorausgesetzt hier:

Anmeldeformular Brauschau 2023

Alle weiteren Informationen (Tickets, Bierabgabe usw.) folgen dann per E-Mail.

Hier ein paar Impressionen der letzten Brauschau

Erinnerung: Learn to Homebrew Day und Stammtisch am 12.11.2022

Am Samstag, 12.11 findet ab 9:00 Uhr der LTHD statt. Es sind vom einsteigerfreundlichen Einkocher, über kleine Brauautomaten und App-gesteuerte Gasanlagen viele unterschiedliche Brauanlagen zu bestaunen. An diesem Tag wird ein Sud zur Reifung in einem Rumfass hergestellt.

An 18 Uhr findet der offene Hobbybrauerstammtisch für Jedermann statt. Das Mitbringen von Selbstgebrautem ist, in Verkostungsmengen, gewünscht.

Beide Veranstaltungen sind kostenlos und bieten neugierigen Braueinsteigern einen schönen Überblick und Informationen zum Heimbrauen.

Learn to Homebrew Day (verschoben auf den 12.11. 2022)

So, mal wieder etwas Aktivität im Verein, wir kündigen folgende Aktionen an:

Learn to Homebrew Day (LTHD) am 12. November 2022 im Läuterwerk statt. Wir haben das in der Vergangenheit schon mehrfach dort Organisiert, und konnten Leute dazu begeistern sich dem tollen Hobby Bieerbrauen zu widmen.
Hier zeigen erfahrene Brauer, wie man mit einfachen Mitteln selbst Bier herstellen kann.
Sagt es bitte Weiter, damit viele Interessenten Kommen …
Mehr zum LTHD findet Ihr hier:
https://www.homebrewersassociation.org/aha-events/learn-to-homebrew-day/

Stammtisch am 12. November 2022
Dieser findet am 12. November 2022 ab 18:00 im Anschluss zum LTHD auch im Läuterwerk statt.

Stammtisch am 8. Dezember in der Dock Bar
Der letzte Stammtisch in diesem Jahr findet am 8. Dezember 2022 ab 18:00 in der Dock Bar statt.

Sagt es bitte Weiter, damit möglichst viele kommen.

Adressen:
Läuterwerk
Dock Bar

Hobbybrauer zeigen ihr können

Münsteraner Hobbybrauer informieren über ihr Hobby

Selbst versorgen liegt im Trend, das merkt der Verein „Braufreunde Münster e.V.“ schon seit einigen Jahren. Die mehr als 60 Mitglieder haben sich für den anstehenden Herbst etwas ganz besonders ausgedacht und schon im letzten Jahr die Kessel angefeuert.

Gemeinsam wurde auf den eigenen Anlagen ein Bockbier eingebraut, welcher nach alter Tradition in einem 200 Liter fassenden Holzfass gelagert wurde. Dieses Bockbier soll nun für einen guten Zweck ausgeschenkt werden. „Gerade die Hobbybrauer wissen um den Aufwand, der in einem handwerklich gebrauten Bier steckt. Nach über 8 Stunden am Brautag und weiteren 4 Wochen Reifezeit wird das eigene Bier, im Gegensatz zum einheitlichen industriellen Bier, bewusst genossen.“ so der Vorsitzende Christian Dobbertin. 

Der Bockbieranstich wird am 2. November im Rahmen des internationalen „Learn to Hombrew Day“ stattfinden. Die Hobbybrauer aus Münster und Umgebung werden Ihre Heimbrauanlagen vorstellen und stehen interessierten Gästen Rede und Antwort. 

Wer also immer schon mal wissen wollte, wie man mit einfachen Mitteln zuhause Bier herstellen kann, besucht die Braufreunde Münsterzwischen 12 und 18 Uhr im Läuterwerk in der Hammer Str. 371.

Stammtisch 14.6.2019

Nochmal die kurze Info für alle Hobbybrauer in und um Münster.

Wir treffen uns um 19:00 im The James in Münster. Axel hat wieder ein paar Tische für uns reserviert. Selbstgebrautes kann zum verkosten mitgebracht werden, denkt aber daran vor Ort Getränke zu erwerben, Ihr kennt das ja ?.

Bis Freitag

Christian Dobbertin